It’s lit: Bühnendesign bei großen Events


Die Eurovision-Songcontest Bühne 2015 in Wien.
Source: https://www.eurovision.de/news/Aufbau-der-ESC-Location,wien206.html

Durch riesige LED-Wände, bewegliche Bühnenelemente und Lichttechnik entstehen eindrucksvolle Bühnenbilder, die sich perfekt an die Umgebung und die Darbietung anpassen. Ein Beispiel für beeindruckendes Bühnendesign ist der Eurovision Song Contest. Für jeden Künstler wird ein eigenes Bühnenbild erstellt, das auf die jeweilige Performance abgestimmt ist und trotzdem ins große Ganze der Veranstaltung passen muss. 

Es gibt aber auch Shows und Konzerte, die komplett auf Lichttechnik in Verbindung mit animierten Figuren setzen, also ohne menschliche Performance auf der Bühne auskommen. Ein Beispiel dafür ist die virtuelle Band Gorillaz, die für einige Jahre nur dreidimensionale animierte Hologramme auftreten ließ. 

Diese Konstruktion ist 44 Meter breit, ohne einen Kran wären die Aufbauarbeiten unmöglich.
Source: https://www.eurovision.de/news/Aufbau-der-ESC-Location,wien206.html

Ich möchte mich in bewegtes Bühnenbild/Set-Design einlesen und die heutigen Möglichkeiten darin ausleuchten. 

  • Welche Performances im Bereich Musik/Theater finden ohne menschliche Beteiligung statt?
  • Wieso entschied sich die virtuelle Band Gorillaz doch zu einem persönlichen Auftritt bei Konzerten?
  • Welche Möglichkeiten der Gestaltung bieten LED-Wände etc und wie werden sie eingesetzt?

In folgenden Blogposts möchte ich das Thema konkretisieren und Interviews mit Set-Designern/Bühnengestaltern führen, um Einblicke in deren Arbeitsweise zu bekommen.

Literatur/Inspirationen:

https://www.eurovision.de/news/ESC-2020-Buehne-fuer-Rotterdam-konzipiert,stage116.html

https://www.eurovision.de/news/Interview-mit-Buehnendesigner-Florian-Wieder,wieder102.html

https://thewonderfulworldofsound.wordpress.com/

https://www.plexiglas.de/de/anwendungen/esc-spektakulaeres-buehnendesign-fuer-das-mega-event

https://www.prospect-news.at/licht/song-contest-1-800-mal-praezisionsarbeit

https://www.eurovision.de/news/Aufbau-der-ESC-Location,wien206.html


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *