VR – Project, Workstation


Unity

https://unity.com

Als funktionelle Basis für das Projekt wurde die Gameenigne Unity gewählt, da diese für wissenschaftliche Zwecke frei zur Verfügung steht und eine professionelle Arbeitsumgebung bietet. Zudem ermöglicht Unity durch die große Verfügbarkeit freier Assets (Erweiterungspakete die nach Projekt individuell hinzugefügt werden können) die Möglichkeit, mit vergleichsweise geringerem Aufwand auch visuell ästhetische Welten zu erschaffen. Außerdem ermöglicht es die Vergleichsweise einfache Einbindung von XR.

Fmod

https://fmod.com

Fmod ist eine Audiomiddleware die Programm- und Formatübergreifend Musikdateien laden und abspielen kann. Fmod wurde gewählt, da es ebenfalls für wissenschaftliche Zwecke frei zur Verfügung steht und DAW ähnliche, tiefere Bearbeitungsmöglichkeiten bietet als Unity.

Google Resonance Audio

https://resonance-audio.github.io/resonance-audio/

Resonance Audio ist ein plattformübergreifendes SDK für Spatial-Audio und findet in XR, Games und Videos Einsatz. Resonance Audio encodiert Soundquellen in einen Ambisonicstream (bis zu dritter Ordnung) und decodiert diesen am Ende in eine binaurale Ausgabe.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *